Seiten

Freitag, 21. November 2014

Constant: Change Blog Tour


Renee from Nearest the Pin and Jenya from While she was sleeping had the idea for a fun new blog series. It is called „Constant: Change“. As women and mothers our life changes constantly. Family, our marriage, work, kindergarten etc. I just have to look at my little son: As soon as I understand that the sound „tractor“ doesn't only mean tractor, but also „yoghurt“, he starts to say the right word... Well, the series is about us embracing change in our life and doing so with some sewing.

Renee vom Blog Nearest the Pin und Jenya von While she was sleeping (beide aus Australien) hatten die wunderbare Idee eine Blogserie zum Thema „ständiger Wechsel“ zu machen. Als Frauen und Mütter ändert sich unser Leben ja ständig. Famile, Ehe, Arbeit, Kindergarten etc. Ich muss nur meinen kleinen Sohn anschauen. Kaum hab ich kapiert, dass „Traktor“ nicht nur Traktor, sondern auch Jogurt heißt, schon sagt er das richtige Word. In der Blogserie geht’s darum diesen Wechsel in unserm Leben willkommen zu heißen und dazu etwas zu nähen.

Mittwoch, 19. November 2014

BLOGST 2014 - the german blogger conference



Last weekend I was in Hamburg in northern Germany for Blogst, the german blogger conference. After reading about so many international conferences (especially american ones), I was really curious what it would be like to take part in a german one. I went there together with my good friend and neighbour Miriam. How much fun is it if you can do all this together with a very good friend? I was really glad that we were going there together. I'm mostly in contact with bloggers from other countries and only with a handful german-speaking ones of which none could come to the conference (the 200 tickets were sold within seconds!!!). However, with Miri at my side I was sure that I'd have a lot of fun and I sure did.

Letzte Woche war ich in Hamburg auf der Blogst. Nachdem ich in den letzten Jahren viel über internationale Konferenzen (v.a. amerikanische) gelesen habe, war ich sehr neugierig wie wohl eine deutsche sein würde. Ich bin gemeinsam mit meiner Freudin und Nachbarin Miriam nach Hamburg geflogen. Einfach genial wenn man sowas gemeinsam mit einem guten Freund erleben kann! Ich war eh froh, dass ich sie dabei hatte. Ich hab ja doch mehr internationale Blogfreunde und von den deutschsprachigen, die ich habe, ist leider sonst keiner zur Blogst gefahren (die 2000 Tickets waren ja auch innerhalb von Sekunden weg!). Aber mit Miri an meiner Seite wusste ich dass ich Spaß haben würde - und so war's dann auch.

Donnerstag, 13. November 2014

RUMS: Twist it Probenähen / Pattern tester for the twist it blouse by schneidernmeistern


  
Als Monika von Schneidernmeistern zum Probenähen aufrief, hab ich nicht lang gezögert obwohl das Probenähen genau in die Zeit vor der Abilmente fiel. Im ersten Moment mag man bei der Blues ja meinen, dass sie nur eine "normale" locker sitzende Bluse ist. Aber ein Blick auf den Schnitt zeigt, dass das nicht so ist. Es gibt nämlich, außer Beleg und Armbündchen nur ein einziges Schnittteil, das Vorder- und Rückteil sowie Ärmel enthält. Außerdem gibt's eigentlich kein Vorne und Hinten, da man die Bluse drehen kann wie's einem beliebt.

I didn't hesitate very long when Monika from schneidernmeistern called for testers for her new blouse pattern, "twist it" even though the testing was right before Abilmente. At first sight you might think that this is just a "normal" loose-fitting blouse. Well, it definitely is not. There is only one "real" pattern piece (besides the facing and sleeve band). Both the front, the sleeve and the back are all in one piece. And the blouse can be "twisted" or rather turned. There isn't a real "front". You can wear it either way round. 

Dienstag, 11. November 2014

Viking baby outfit (+ plotter/stencil freebie) / Wikinger-Babyoutfit (+ Plotter/Schablonen Freebie)


Already in July one of my best friends, Dea, had her second child, a boy. Dea and I met already when we were 10 years old at the first day of "Gymnasium" (i.e. more or less middle and high school). Later Dea told me what she thought when she saw me for the first time. I was sitting next to another girl and Dea thought "Oh, she seems so nice, but as I'm not very lucky, I'll most likely become friends with the other girl!"

Schon im Juli hat eine meiner besten Freundinnen, Dea, ihr zweites Kind, einen Jungen bekommen. Dea und ich haben uns schon kennengelernt als wir beide 10 Jahre alt waren, am ersten Tag am Gymnasium. Später hat Dea mir erzählt was sie sich dachte als sie mich das erste Mal sah während ich gerade mit einem anderen Mädchen sprach: "Oh, die sieht aber nett aus. Naja, bei meinem Glück wird die andere meine Freundin!"

Mittwoch, 5. November 2014

Abilmente Make Nr 2: Louisa dress / Genäht auf der Abilmente Nr 2.: Louisa Kleid

 
Last week I showed you already the Lotta dress that I sewed for Marte's daughter Nore during Abilmente. Of course I couldn't only sew a dress for Nore. Wouldn't be fair if I left one of the twins without a dress, right? I sewed a Louisa dress for Lisa. The pattern includes many different variations for the back. Due to the circumstances at the fair (sewing for some minutes here and there, not so easy to concentrate), I chose the most basic version. As I mentioned already last week, Marte brought some fabric combinations with her to the fair and we then decided together which one I was going to sew. 

Letzte Woche hab ich euch ja schon das Lotta Kleid gezeigt, dass ich für Martes Tochter Nore während der Abilmente genäht habe. Natürlich konnte ich nicht nur etwas für Nore nähen. Wär schließlich ziemlich unfair wenn nur ein Zwillling was neues bekommt... Deshalb gab's noch eine Louisa für Lisa. Der Schnitt enthält verschiedene Varianten für den Rücken. Doch aufgrund der Umstände an der Messe (ich wurde ja oft unterbrochen und konnte mich nicht so lange konzentrieren), hab ich mich für die einfachste Variante entschieden. Wie letzte Woche schon erwähnt, hat Marte verschiedene Stoffkombinationen auf die Messe mitgebracht und ich hab mich dann entschieden welche ich nähen wollte.
 

Dienstag, 4. November 2014

Color-block me happy (with free hood pattern for flashback skinny tee) / Color-blocking (+kostenloser Kapuzenschnitt)



I do love me some colour – and so do my kids. Thus, I sewed two shirts for them that play with the color-blocking trend. Well, is it still a trend? Many people might already be over it, but I still like it!

Ich mag Farben – und auch meine Kinder finden Farbe gut. Deshalb hab ich zwei T-Shirts für die beiden genäht, die vom Color-blocking Trend inspiriert sind. Naja, ist das überhaupt noch ein Trend? Viele sind damit wahrscheinlich schon durch, aber mir gefällt's immer noch!

Freitag, 31. Oktober 2014

Sunday Picnic Dress Blog Tour


Today I'm happy to be part of the Sunday Picnic Dress Blog Tour. I'm a longtime follower of Suz' blog and I have always admired her vintage style sewing patterns. During summer I even bougth her Cosi Swimsuit pattern, but haven't sewed it up so far as I'm still waiting for German fabric companies to finally print their cool patterns not only on jersey, but also on swimwear fabric! I was really tempted to try to become a tester for the Sunday Picnic Dress, but as this would have been before Abilmente, I knew I didn't have enough time. However, I commented on Suz blog and some days later she wrote me an email to ask whether I'd like to join the blog tour. Well, of course I wanted!

Heute freu ich mich sehr, dass ich bei der Sunday Picnic Dress Blog Tour dabei sein darf. Ich folge Suz' Blog schon lang und hab auch ihre schönen Vintage-Schnitte schon lang bewundert. Im Sommer hab ich mir auch ihren Cosi Badeanzug Schnitt gekauft. Bisher hab ich ihn noch nicht genäht, da ich noch darauf warte, dass unsere tollen deutschen Stofffirmen ihre coolen Drucke endlich auch auf Badeanzugstoff und nicht nur auf Jersey drucken. Ich wollte mich schon als Tester für dieses Kleid bewerben, aber vor Abilmente hatte ich einfach nicht genug Zeit. Ich hab jedoch einen Kommentar hinterlassen und ein paar Tage später hat Suz mich eingeladen an der Tour teilzunehmen. Da konnte ich einfach nicht nein sagen! 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...